Neue Abzocker-Apps mit knapp 600 Millionen Installationen weiter auf dem Vormarsch – Sophos News 1 mes ago

SophosLabs präsentiert neue Forschungsergebnisse zu Fleeceware-Apps, die bereits Ende letzten Jahresf ür Wirbel gesorgt hatten. Dabei handelt es sich um Anwendungen, die nach verpasster Abmeldung im Anschluss an die Testphase für eine böse Überraschungsorgen: Schlupflöcher in den Google-Play Richtlinien machen es skrupellosen Entwicklern leicht, dreistellige Euro-Beträge als Gebühr für Standardprogramme zu verlangen. Im Zentrum der neuen Ergebnisse stehen dabei Befunde aus den SophosLabs, die zeigen, dass sorglose Benutzer mit Funktionalitäten geködert werden, die in anderen kostenfreien bzw. preiswerten Anwendungen bereits vielfach vorhanden sind.

Im September 2019 fand SophosLabs auf Google Play solche Abzocker-Programme, viele davon sind mittlerweile gelöscht. Aber Fleeceware bleibt mit mehr als 20 neu entdeckten Applikationen und laut Google fast 600 Millionen Installationen ein Problem. Wie von arglosen Nutzern Beträge von bis zu über 250 Euro abgebucht werden und welche Apps die SophosLabs als Fleeceware identifiziert haben, steht im offiziellen Report „Fleeceware Apps Persist on the Play Store“ unter https://news.sophos.com/en-us/2020/01/14/fleeceware-apps-persist-on-the-play-store/

As Sophos Platinum partners, Net Universe offers all Sophos devices and subscriptions with worldwide Delivery Services.
Send us an email to [email protected] for more information or visit https://www.netuniversecorp.com/sophos.
You can visit our Shop Online

No Replies on Neue Abzocker-Apps mit knapp 600 Millionen Installationen weiter auf dem Vormarsch – Sophos News

Commenting is Disabled on Neue Abzocker-Apps mit knapp 600 Millionen Installationen weiter auf dem Vormarsch – Sophos News